Merkblatt Blätter

Bitte beachten Sie:

- dass eine wetterbedingte Verfärbung eintreten kann (Moos).
- dass die Blätter nicht trittfest, jedoch 100% hagelfest und winterfest sind!
- dass die Blätter problemlos durchbohrt werden können.
- dass die Schalen mit Filzgleiter versehen werden müssen, sollten sie
  im Innenbereich verwendet werden, um so Kratzer auf Möbeln und
  Böden zu verhindern. Es empfiehlt sich ein Bodenschutz (Feuchtigkeit).
- dass Sie die Bepflanzung nur fein besprühen sollten, wenn das Blatt für den
  Innenbereich gedacht ist, das Wasser könnte sonst unter Umständen auslaufen.
- dass die Schalen sich rostig verfärben, wenn sie mit Dünger in Berührung kommen!



- dass wenn Sie das Blatt im Garten positionieren, dieses nicht auf dem
  Spitz aufliegen darf. Das Blatt eventuell mit Steinen unterlegen.
- dass Blätter die mit Hauswurz bepflanzt sind, leicht schräg gelegt werden
  müssen, damit das Wasser ablaufen kann. Die Pflanze verfault bei Staunässe.
- dass einmal bepflanzte Blätter, unwiderrufliche und dauerhafte Erdflecken
  hinterlassen, denn das Material ist porös.
- die Blätter können mit Vif und Essig geputzt werden. Auch das Einlegen in
  Teichwasser hilft.
- dass Sie meine Ausstellung in Wetzikon nach telefonischer Vereinbarung
  unverbindlich besuchen können.

Zur Bepflanzung eignen sich:

Alle Steingartenpflanzen, Enzian, Gräser, Wandelröschen, Bonsai und natürlich Hauswurz.
Alle Pflanzen die mit kargem Boden glücklich sind!
Ich wünsche Ihnen viel Freude mit Ihrem Blatt!

Tipp:
Wenn Sie eine grün-moosige Patina auf Ihrem Blatt möchten, können Sie dieses mit Nature-Joghurt
einstreichen!


Free counter and web stats

Blattkunst
Realized by:   www.mp-online.ch